Einladung zur Generalversammlung 2020


E I N L A D U N G

 

zur Generalversammlung der AVM, Anwaltliche Vereinigung für Mediation und kooperatives Verhandeln

am

Dienstag, den 17. November 2020 um 18.30 Uhr

  in den Räumlichkeiten des Österreichischen Rechtsanwaltskammertags (ÖRAK) Wien,

Wollzeile 1 - 3, 1010 Wien

 

 TAGESORDNUNG

1)        Begrüßung der TeilnehmerInnen und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2)        Rechenschaftsbericht der Präsidentin

3)        Finanzbericht des Kassiers

4)        Bericht der Rechnungsprüfer

5)        Genehmigung des Rechenschaftsberichts und des Rechnungsabschlusses

6)        Entlastung des Vorstandes und der Rechnungsprüfer

7)        Wahl des Vorstandes

8)        Wahl von zwei Rechnungsprüfern

9)        Allfälliges

 

 

Erläuterung zur Generalversammlung:

 

1)        Die Generalversammlung beginnt um 18.30 Uhr, wobei sie ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienenen und stimmberechtigten Mitglieder beschlussfähig ist.

 

2)        Aufgrund der derzeitigen COVID19-Situation ersuchen wir Sie um Anmeldung für die Teilnahme an der Generalversammlung unter Bekanntgabe Ihrer Kontaktdaten (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer). Die Anmeldung richten Sie bitte bis 10. November 2020 an office@avm.or.at. Besten Dank!

 

3)        Der Vorstand wird der Generalversammlung zu Punkt 7) und 8) der Tagesordnung nachstehenden Wahlvorschlag unterbreiten:

 

Präsidentin:                          Dr. Karin Gmeiner, Rechtsanwältin in Wien (Wiederwahl)

Vize-Präsident:                     Mag. Georg Brandstetter, Rechtsanwalt in Wien (Wiederwahl)

Generalsekretärin:              Dr. Marie-Agnes Arlt, LL.M., Rechtsanwältin in Wien (Neuwahl)

Schriftführerin:                    Dr. Annemarie Kosesnik-Wehrle, Rechtsanwältin in Wien (Wiederwahl)

Kassier:                                 Dr. Arno Maschke, Rechtsanwalt in Wien (Neuwahl)

Rechnungsprüfer:               Dr. Stephan Messner, Rechtsanwalt in Wien

                                               Dr. Manfred Dimmy, Rechtsanwalt in Stockerau

                                              (jeweils Wiederwahl)

 

Die Funktionsperiode des Vorstandes und der Rechnungsprüfer beträgt gemäß der Vereinsstatuten drei Jahre.

 

4)        Gültige Beschlüsse können von der Generalversammlung nur zu den Tagesordnungspunkten und zu Anträgen gefasst werden, die vom Vorstand anlässlich der Einladung auf die Tagesordnung gesetzt, oder die von einem Vereinsmitglied spätestens 14 Tage vor dem Zusammentritt der Generalversammlung schriftlich beim Vorstand eingebracht werden.
Der Vorstand hat in diesem Fall eine geänderte Tagesordnung bis längstens 7 Tage vor dem Tag der Generalversammlung zu veröffentlichen

 

Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen zur Generalversammlung.

 

 

 Für den AVM-Vorstand

 

Dr. Karin Gmeiner                                                              Dr. Marie-Agnes Arlt, LL.M.

Präsidentin                                                                         Generalsekretärin